Professionelle Präsentationsdesigner Beauftragen In 7 Schritten

Disclaimer: Dieser Artikel wurde ursprünglich am 01. März 2021 auf Englisch veröffentlicht. Wir bei 24Slides wollen die Benutzerfreundlichkeit in unseren Kernmärkten verbessern. Daher werden wir auch weiterhin immer mehr Artikel ins Deutsche übersetzen. Bitte haben Sie Geduld mit uns. Dies ist ein fortlaufender Prozess, den wir unseren deutschen Lesern sehr gerne bieten.

Die Einstellung von ausgebildeten professionellen Präsentationsdesignern hat es vielen Unternehmen ermöglicht, die Zeit der Mitarbeiter freizusetzen und die Produktivität zu steigern. Professionelles PowerPoint-Design ist ein unglaublich leistungsfähiges Werkzeug, um Zeit und Geld zu sparen und Ihre Präsentationen auf die nächste Stufe zu heben. Indem Sie Profis das tun lassen, was sie am besten können, stellen Sie sicher, dass sich Ihre Folien von der Masse abheben und Ihre Botschaft auf die bestmögliche Weise vermitteln.

Die Auswahl aus dem riesigen Pool an professionellen Präsentationsdesignern ist jedoch keine leichte Aufgabe. Hier erfahren Sie, wie Sie sicherstellen, dass Sie eine zuverlässige, vertrauenswürdige Design-Agentur auswählen, der Sie alles anvertrauen können.

Warum Sie professionelle PowerPoint-Designer für Ihre Präsentationen beauftragen sollten

Die Arbeit an PowerPoint-Präsentationen kann eine mühsame Aufgabe sein.

In den letzten Jahren haben PowerPoint-Präsentationen einen schlechten Ruf erlangt, da viele Leute argumentieren, dass sie sogar ablenkend und kontraproduktiv für den Redner sind. Das "Death by PowerPoint-Syndrom" ist zu einem weit verbreiteten Scherz in allen möglichen Bereichen geworden, und Sie haben es wahrscheinlich auch schon zu spüren bekommen. Wer hat nicht schon einmal eine PowerPoint-Folie mit mehr als 50 Folien gesehen und sich gelangweilt und frustriert gefühlt, bevor die Präsentation überhaupt begonnen hat?

In Wirklichkeit sind PowerPoint-Folien ein fantastisches Werkzeug, um Ihre Präsentationen zu ergänzen. Viele Leute machen den Fehler, all ihre Informationen wortwörtlich in ihre Powerpoint-Folien zu packen. In Wirklichkeit sind diese eine hervorragende Möglichkeit, Informationen auf eine visuell ansprechende Weise zu vermitteln. Powerpoint-Folien können eine große Rolle dabei spielen, dass Ihr Publikum die Botschaft, die Sie zu vermitteln versuchen, versteht. Sie können Ihnen helfen, Datentrends durch Graphen und Diagramme darzustellen. Sie können sie verwenden, um Ihre Schlüsselpunkte hervorzuheben und Ihre Punkte zu illustrieren. PowerPoint kann Ihnen helfen, Ihre Präsentation einprägsamer und verdaulicher für Ihr Publikum zu gestalten. Es kann Ihnen sogar helfen, ein Bild Ihrer Marke und der dahinter stehenden Werte zu projizieren. Eine gute PowerPoint-Präsentation kann eine entscheidende Rolle bei der Vermittlung von Professionalität, Kreativität, Liebe zum Detail und vielem mehr spielen!

Aber von einer rein weißen Standardfolie zu einer PowerPoint-Präsentation, die all diese Dinge wirklich erreichen kann, braucht es Zeit und Mühe. Noch wichtiger ist, dass es Erfahrung und Designkenntnisse erfordert, um aus einer generischen Folie eine zu machen, die Ihre Präsentation positiv beeinflussen kann. Und genau das ist der Grund, warum sich so viele Menschen dafür entscheiden, ihre Folien an professionelle Präsentationsdesigner auszulagern.

Sparen Sie Zeit und Geld, indem Sie jemanden mit der Erstellung Ihrer Powerpoint-Präsentationen beauftragen.

Outsourcing ist eine gängige Geschäftspraxis, die darin besteht, einen Drittanbieter für bestimmte Geschäftsdienstleistungen zu beauftragen. Sie können zum Beispiel den Marketing-Aspekt Ihres Unternehmens, die Buchhaltung, die Lagerhaltung und den Vertrieb und so weiter auslagern. Je nachdem, was Sie auslagern, kann dies sowohl zu erhöhten Einsparungen als auch zu mehr Effektivität führen. Outsourcing bedeutet, dass Sie nicht mehr in das Personal, die Ausrüstung und den Arbeitsraum investieren müssen, die für interne Mitarbeiter benötigt werden.

Viele Unternehmen sind dazu übergegangen, geschulte Präsentationsdesigner einzustellen, um Zeit zu sparen und die Effizienz innerhalb ihrer Teams zu steigern. Man könnte argumentieren, dass man für die Gestaltung von PowerPoint-Präsentationen eigentlich kein spezialisiertes Personal oder Equipment benötigt, da jeder an seinen Präsentationen arbeiten kann. Dies ist jedoch noch schlimmer! Es bedeutet, dass alle möglichen Mitarbeiter wertvolle Zeit damit verschwenden, ständig an einer Routineaufgabe zu arbeiten. Diese Mitarbeiter wurden wahrscheinlich aufgrund ihrer Expertise in Kernaufgaben für das Unternehmen oder den Betrieb eingestellt. Sie mit der Aufgabe zu belasten, Präsentationen vorzubereiten, nimmt Zeit weg von ihren primären Funktionen, die zum Produktionsprozess des Unternehmens beitragen.

Unseren Umfragen zufolge verbringt die durchschnittliche Führungskraft über 4 Stunden pro Woche mit der Arbeit an PowerPoint-Präsentationen. Das hört sich vielleicht nicht nach viel an, aber es summiert sich auf 188 Stunden pro Jahr! In Anbetracht des Gehalts einer Führungskraft bedeutet dies, dass sie rund 8.500 Dollar pro Jahr für die Arbeit an PowerPoint-Folien bezahlt, anstatt für ihre eigentlichen Aufgaben.

Die Erstellung guter professioneller PowerPoint-Folien erfordert Zeit und Mühe. Jemanden außerhalb des Unternehmens mit der Erstellung von PowerPoint-Präsentationen zu beauftragen, verschafft den Mitarbeitern Zeit, sich zu konzentrieren und die Produktivität des Unternehmens zu verbessern. Aber es ermöglicht auch den Zugriff auf ein noch besseres Endprodukt. Eine Design-Agentur zu beauftragen bedeutet, Designer zu haben, die speziell dafür ausgebildet wurden, Geschäftsbotschaften so effektiv wie möglich zu vermitteln. Es bedeutet, dass Ihnen das Fachwissen von Designern zur Verfügung steht, die verwendet werden, um fesselnde und ansprechende Wege zur Präsentation von Unternehmensinformationen zu schaffen.

Kurz gesagt, die Beauftragung von PowerPoint-Designern bedeutet, dass Sie Profis das tun lassen, was sie am besten können: Ihre Mitarbeiter und die Designer werden effizienter in ihren zugewiesenen Aufgaben sein. Und sie werden in der Lage sein, hervorragende Produkte zu erstellen, um die Qualität zu erhöhen.

Was ist mit den Risiken bei der Beauftragung von PowerPoint-Designern?

Wie bei allen Aufgaben, die Sie auslagern können, gibt es auch bei der Beauftragung eines externen Präsentationsdesigners Vor- und Nachteile. Wie bei jedem Drittanbieter geht es darum, die richtige Passform zu finden und in der Geschäftspartnerschaft zu arbeiten, so dass er sich nahtlos in Ihren Hauptproduktionsprozess integriert. Wie bei vielen anderen B2B-Outsourcing-Dienstleistungen liegen die Hauptrisiken bei der Beauftragung professioneller Präsentationsdesigner in der Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit.

Datenschutz und Datensicherheit

Eine der Hauptbedenken beim Outsourcing ist die Sicherheit. Da viele Präsentationen sensible Informationen über das Unternehmen enthalten können, ist Sicherheit ein Muss. Seriöse Designagenturen sollten klare Sicherheits- und Vertraulichkeitsrichtlinien haben, um ihre Kunden zu beruhigen.

Das ist auch einer der Hauptgründe, warum Freiberufler nicht die beste Option sind, wenn es um die Auswahl eines professionellen Präsentationsdesigners geht. Freiberufliche Websites bieten zwar eine große Auswahl an Designern, aber es gibt nur sehr wenig, was Sie tun können, um die Sicherheit Ihrer Daten zu garantieren. Auf der anderen Seite haben sich vertrauenswürdige Präsentationsdesign-Agenturen höchstwahrscheinlich im Vorfeld auf solche Probleme vorbereitet. Diese Unternehmen sollten in der Lage sein, die Zuverlässigkeit ihrer Mitarbeiter zu garantieren. Außerdem werden sie wahrscheinlich frühere B2B-Kunden haben, die dies bestätigen können.

choosing reliable professional presentation designers

Termintreue

Ein weiteres bedeutendes Risiko, das bei der Beauftragung von ausgebildeten professionellen Designern zu berücksichtigen ist, ist ihre Zuverlässigkeit in Bezug auf Termine. Selbst das tollste Design aller Zeiten nützt nichts, wenn die Folien nicht bis zum Präsentationstag fertig sind. Dieser Mangel an Zuverlässigkeit ist eines der Hauptrisiken bei der Beauftragung eines professionellen Präsentationsdesigners. Die einzige Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, ist, Zeit in die Recherche zu investieren. Suchen und lesen Sie Bewertungen für die ausgebildeten Präsentationsdesigner, die Sie in Betracht ziehen, ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass es sich um einen zuverlässigen Service handelt. Achten Sie auf Bewertungen mit roten Fahnen: wenn sie Fragen/Feedback nicht beantworten, lausiger Kundensupport, und so weiter.

Qualitätsstandardisierung

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Zuverlässigkeit, den es zu berücksichtigen gilt, betrifft die Konsistenz und Qualität. Sie müssen darauf vertrauen können, dass Ihr angeheuerter Präsentationstrainer qualitativ gute Folien liefert, auf die Sie sich verlassen können. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie planen, dass es sich nicht nur um einen einmaligen Service handelt, sondern um einen konstanten Fluss von PowerPoint-Präsentationen für Ihr Team und Ihr Unternehmen. In diesem Fall ist es wichtig, den gleichen Stil und einen guten Qualitätsstandard beizubehalten.

Wie beim letzten Punkt ist der beste Weg, um zu prüfen, ob dies der Fall ist, die Bewertungen früherer Kunden anzusehen. Wie zufrieden sie mit der Qualität der Designs sind, kann zeigen, wie zuverlässig die Designagentur ist. Eine weitere gute Möglichkeit, dieses Problem der Zuverlässigkeit zu überwinden, ist die Zusammenarbeit mit Unternehmen, die keine Vorauszahlungen verlangen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihre Zufriedenheit und Qualität immer an erster Stelle stehen. Sie müssen erst dann bezahlen, wenn Sie mit dem Endergebnis vollkommen zufrieden sind.

Während die Beauftragung eines professionellen Präsentationsdesigns seine Komplikationen haben mag, sind die Vorteile, die es bietet, bei weitem mehr. Sie können all diese Fragen der Zuverlässigkeit und Sicherheit leicht angehen, indem Sie sich die Mühe machen, die Design-Agenturen zu recherchieren und entsprechend auszuwählen. Am Ende des Tages ist die Beauftragung eines PowerPoint-Designers so sicher und effizient wie das Unternehmen, das Sie auswählen.

Worauf Sie bei der Beauftragung professioneller Präsentationsdesigner achten sollten

Obwohl jeder Fall unterschiedlich sein kann, je nachdem, wonach Sie suchen, können diese gemeinsamen Aspekte Ihnen helfen, Ihren Einstellungsprozess zu leiten. Diese vier Punkte werden Ihnen helfen zu definieren, ob Ihre Wahl eines professionellen Präsentationsdesigners eine Investition wert ist.

1. Verlässlichkeit und Vertrauenswürdigkeit.

Wie bereits erwähnt, ist Zuverlässigkeit der eine Punkt, der bei der Suche nach einem Präsentationsdesign-Service berücksichtigt werden muss. Sie müssen in der Lage sein, Ihren Designern die Informationen Ihrer Präsentation anzuvertrauen. Sie sollten zuverlässig sein, was die Termine angeht. Und das mit allen vorher vereinbarten Anforderungen abgedeckt sind.

2. Gute Kundenbetreuung.

Die Kommunikation kann eine große Rolle dabei spielen, wie effektiv ein ausgelagerter Service ist. Ein guter Kundenservice trägt dazu bei, dass der Prozess reibungslos abläuft und sich nahtlos in Ihre eigenen Geschäftsprozesse einfügen lässt. Er wird dazu beitragen, dass alle Ihre Anforderungen und Bedenken kristallklar sind und berücksichtigt werden.

3. Vielseitigkeit im Design.

Wenn Sie eine Designagentur mit einem Stil finden, der perfekt zu Ihrer Marke passt, ist Designvielfalt in der Regel ein nützliches Attribut. Schauen Sie sich die verschiedenen Beispiele an, die sie anbieten, um zu sehen, mit welchen unterschiedlichen Designstilen sie arbeiten und wie sie Anfragen angehen. Vielseitigkeit ist ein hervorragendes Zeichen dafür, dass eine Design-Agentur wirklich professionell ist und es gewohnt ist, mit Unternehmen aus allen möglichen Bereichen zu arbeiten.

4. Anpassbare Optionen.

Um individuelle Designs zu erstellen und Ihre spezifischen Anforderungen bestmöglich zu erfüllen, ist es immer gut, eine breite Palette von Optionen anzubieten. Dinge wie Durchlaufzeiten, Folienbehandlung, die Arbeit mit verschiedenen Programmen... Diese spielen alle eine Rolle dabei, wie individuell die Designagentur auf ihre Kunden eingeht. Entscheiden Sie zum Beispiel, wie viel Aufwand Sie in Ihre Folien stecken wollen und zahlen Sie entsprechend - oder fragen Sie nach Prezi-Präsentationen anstelle von

PowerPoint-Folien.

Wie immer ist die Recherche das beste Werkzeug, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Je nach Ihren spezifischen Anforderungen müssen Sie nicht unbedingt alle diese Aspekte abdecken. Sie sind jedoch ein guter Ausgangspunkt, um zu entscheiden, ob ein Designunternehmen zuverlässig ist und es wert ist, mit ihm zusammenzuarbeiten. Auch wenn es keine starre Regel ist, ist es nicht empfehlenswert, einen professionellen Präsentationsdesigner zu beauftragen, der diese Punkte nicht einhalten kann.

choosing professional presentation designers


Wie Sie den perfekten professionellen Präsentationsdesigner für Sie auswählen

Es gibt viele professionelle PowerPoint-Design-Agenturen da draußen, und herauszufinden, welche die bessere ist, kann eine knifflige Aufgabe sein. Ich würde vorschlagen, nicht nur zu überlegen, welche Agentur die insgesamt beste ist, sondern welche besser zu IHREN Bedürfnissen passt. Dies wird mit größerer Wahrscheinlichkeit zu einer zufriedenstellenden und effektiven Geschäftspartnerschaft führen.

Um die bestmögliche Wahl zu treffen, können Sie sich die folgenden Fragen stellen, um den Prozess der Einstellung eines Präsentationsdesigners zu steuern:

a) Wie schnell brauchen Sie Ihre Präsentation?

Allein diese Frage wird Ihnen helfen, einige der Optionen auszusortieren. Einige Design-Agenturen benötigen Briefing-Gespräche, um das Projekt zu bewerten, ein Budget zu nennen und Entwürfe zu schicken. In manchen Fällen bedeutet dies bis zu 4 Wochen. Wenn Sie also in Eile sind, ist das definitiv keine Option für Sie! Selbst wenn es sich um ein Last-Minute-Projekt handelt, können Sie immer noch großartige Design-Agenturen finden, die an Ihrer Präsentation arbeiten werden. Zum Beispiel bietet 24Slides 24-Stunden-Durchlaufzeiten in voller Qualität.

b) Wonach suchen Sie in Ihrer Präsentation?

Wenn Sie sich fragen, wonach Sie suchen, können Sie auf lange Sicht eine bessere Wahl treffen. Brauchen Sie personalisierte Illustrationen? Graphen und Diagramme? Animationen? Anhand der Liste Ihrer Anforderungen können Sie jene Agenturen aussondern, die diese nicht erfüllen können.

c) Wie hoch ist Ihr Budget?

Da Sie nun wissen, was Sie für Ihre Präsentationen benötigen, sollten Sie sich fragen, wie viel Sie bereit sind, dafür zu bezahlen. Es gibt eine große Preisspanne, es liegt also ganz an Ihnen! Sie können Preise finden, die bei $9 pro Folie beginnen, bis hin zu $4.500 für eine Präsentation.

d) Nach welcher Art von Dienstleistung suchen Sie?

Handelt es sich um eine einmalige Dienstleistung, oder suchen Sie eine langfristige Partnerschaft? Wenn Sie planen, wöchentliche Präsentationen auszulagern, oder wenn Sie die Aufgabe für immer loswerden wollen, gibt es spezielle Design-Agenturen, die auch auf diese Bedürfnisse eingehen können. Einige Designagenturen bieten zum Beispiel dedizierte Teams oder Abonnement-Pakete für diejenigen an, die einen konstanten Fluss von Präsentationen erledigt haben möchten. Auf diese Weise haben Sie ein Team, das bereits mit Ihrer Marke und Ihren Vorlieben vertraut ist. Außerdem müssen Sie sich nicht um Anrufe und Budgetanfragen für jeden einzelnen Auftrag kümmern.

e) Wie zuverlässig sind sie?

Haben sie eine Datenschutzrichtlinie? Sind sie bereit, eine NDA zu unterschreiben? Dies sind wichtige Fragen, die Sie sich stellen müssen, besonders wenn Ihre Präsentation vertrauliche Informationen enthält. Aber auch wenn dies nicht der Fall ist, ist Zuverlässigkeit ein wichtiger Faktor, auf den Sie achten sollten. Sie können nach Bewertungen und Meinungen auf Websites wie Trustpilot oder sogar Facebook- und Google-Bewertungen suchen. Wenn Sie die Meinungen früherer Kunden lesen, können Sie sich ein besseres Bild davon machen, wie rigoros sie mit Terminen und Kundenwünschen umgehen.

f) Was sind Ihre Stilvorlieben?

Hoffentlich helfen Ihnen diese vorherigen Fragen, die Liste der Möglichkeiten zu reduzieren. Sobald Sie alle Design-Agenturen kennen, die Ihre Anforderungen und Bedürfnisse erfüllen, geht es nur noch um Präferenzen! Schauen Sie sich die Beispiele und früheren Arbeiten der verbleibenden Präsentationsdesign-Agenturen an. So bekommen Sie eine bessere Vorstellung davon, was sie können und mit welchen Stilen sie arbeiten. Wenn Sie sich für einen vielseitigen Design-Service entscheiden (oder einen, der Ihren Stilvorlieben entspricht), werden Sie höchstwahrscheinlich eine bessere Erfahrung machen.

Oft geht es beim Outsourcing eines bestimmten Dienstes nur um Versuch und Irrtum. Je mehr Sie mit ihnen arbeiten, desto effizienter wird der Prozess werden. Hoffentlich helfen Ihnen diese Fragen bei der Auswahl eines professionellen Präsentationsdesign-Dienstes. Es mag mühsam erscheinen, all diese Nachforschungen anzustellen, aber es lohnt sich definitiv! Nur so können Sie sicherstellen, dass der Service, den Sie auswählen, am besten zu Ihnen passt und eine gute Partnerschaft garantiert.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Wie Sie Ihren ersten professionellen PowerPoint-Designer einstellen

Die Einstellung eines ausgebildeten Präsentationsdesigners kann eine entmutigende Aufgabe sein, besonders wenn Sie zum ersten Mal einen solchen Service auslagern. Natürlich ist der Prozess in jedem Unternehmen anders. Hier finden Sie jedoch einen allgemeinen Überblick darüber, wie professionelle Präsentationsdesigner arbeiten und wie Sie einen solchen beauftragen können.

Schritt 1: Wählen Sie einen professionellen Powerpoint-Design-Service.

Wie oben erwähnt, müssen Sie den bestmöglichen Service entsprechend Ihren Bedürfnissen auswählen. Vergewissern Sie sich, dass die geschulten Präsentationsdesigner der von Ihnen gewählten Firma vertrauenswürdig sind, die Termine einhalten und zu Ihren Stilvorlieben passen.

Schritt 2: Bereiten Sie Ihren Inhalt vor.

Ausgebildete Präsentationsdesigner sind Experten für den visuellen Aspekt, aber das war es auch schon. Das bedeutet, dass in den meisten Fällen der Inhalt Ihrer Folien an Ihnen liegt. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Präsentationsinformationen bereithalten, damit sie sofort mit der Arbeit am Design beginnen können. Wenn Sie Styleguides oder Markenfarben haben, die Sie befolgen müssen, halten Sie diese ebenfalls bereit! Alle Bilder, Icons und Grafiken jeglicher Art, die Sie einbinden möchten, sollten Sie ebenfalls parat haben. Kurz gesagt: Bereiten Sie jede Datei vor, die den Designern hilft, Ihre Präsentation genau so zu gestalten, wie Sie sie haben wollen.

Schritt 3: Nehmen Sie Kontakt auf.

Wie Sie Kontakt aufnehmen, hängt stark von der jeweiligen Design-Agentur ab, für die Sie sich entscheiden. Einige werden Online-Formulare haben, die Sie ausfüllen, Ihre Präsentation und Ihr Briefing hochladen und Ihren Auftrag sofort abschicken können. Andere werden Ihnen ein Kontaktformular zur Verfügung stellen, über das Sie ein Beratungsgespräch anfordern können. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass Sie alle notwendigen Informationen zu Ihrer Präsentation angeben, z. B. wie viele Folien Sie benötigen und was Ihr Abgabetermin ist.

Schritt 4: Warten Sie auf einen Rückruf.

Egal, ob Sie ein Formular abgeschickt oder eine Rückmeldung angefordert haben, die Agentur für Präsentationsdesign wird sich bald mit Ihnen in Verbindung setzen. Im Falle von Formularen wird es höchstwahrscheinlich eine E-Mail sein, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist, Details aus dem Briefing zu klären und Ihnen ein Budget zu nennen. Im Falle von Anrufen und Anfragen wird es wahrscheinlich ein Hin und Her geben, bis Sie sich beide einig sind, worin die Dienstleistung bestehen soll und wie hoch das Budget ist.

Schritt 5: Bestätigen Sie Ihren Auftrag.

Vergessen Sie nicht, Ihren Auftrag zu bestätigen! Sie müssen den Designern grünes Licht geben, damit sie sofort mit der Arbeit an Ihrem Projekt beginnen können. Wenn Sie mit den Angaben zum Briefing und dem Budget zufrieden sind, bestätigen Sie Ihren Auftrag mit Ihrem Kundenmanager, damit Sie alles in die Hände der Designer legen und sich entspannen können.

Schritt 6: Erhalten Sie den ersten Entwurf und geben Sie Feedback.

In den meisten Fällen erhalten Sie, nachdem Sie das Projekt genehmigt haben, einen ersten Entwurf. Sie können dann Feedback geben und um Korrekturen bitten. Seien Sie dabei so spezifisch wie möglich, denn das wird ihnen helfen, den besten Präsentationsentwurf für Sie zu erstellen. Das Feedback wird wahrscheinlich hin und her gehen, bis Ihre Folien genau richtig aussehen.

Schritt 7: Herunterladen und präsentieren!

Und das war's auch schon! Nachdem Sie kein Feedback mehr haben und mit dem Endprodukt zufrieden sind, müssen Sie es nur noch herunterladen. Sie erhalten hervorragende Folien, die Ihnen helfen werden, Ihre Präsentation für Ihr Publikum unvergesslich zu machen. Vergessen Sie nicht, den Service zu bewerten, um andere über gute Präsentationsdesign-Agenturen zu informieren und ihnen zu helfen, nicht vertrauenswürdige zu vermeiden.

Wie Sie sehen können, ist der Prozess der Beauftragung eines ausgebildeten Präsentationsdesigners sehr geradlinig und einfach. Er variiert von Agentur zu Agentur, aber im Wesentlichen folgen sie alle mehr oder weniger der gleichen Struktur. Hoffentlich hilft Ihnen diese Schritt-für-Schritt-Anleitung, besser zu verstehen, wie die Beauftragung eines professionellen PowerPoint-Design-Dienstes funktioniert und was Sie von dem Prozess erwarten können!

Wenn Sie etwas spezifischeres benötigen, schauen Sie sich diese ausführliche 24Slides Prozessübersicht an. Hier erfahren Sie, wie Sie einen Auftrag erteilen, wie Sie Ihren Design-Stil und die Abgabetermine wählen und wie die Online-Feedback-Plattform funktioniert.

Starten Sie die Beauftragung professioneller Präsentationsdesigner gleich hier

Bei der Beauftragung eines ausgebildeten Präsentationsdesigners geht es vor allem darum, den richtigen Service zu finden, der sich nahtlos in Ihren eigenen Produktionsprozess einfügt. Hoffentlich hilft Ihnen dieser Leitfaden bei der Auswahl zwischen den vielen Optionen einer Designagentur. Die Recherche mag eine lästige Aufgabe sein, aber sie ist notwendig, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Es ist in Ihrem besten Interesse, Zeit und Mühe zu investieren, um sicherzustellen, dass die von Ihnen gewählte Dienstleistung ihr Geld wert ist!

Wenn Sie immer noch unsicher sind, wie Sie professionelle Präsentationsdesigner beauftragen sollen, können Sie jederzeit die Dienste von 24Slides für nur €1 ausprobieren. 24Slides ist eine in Dänemark ansässige Agentur für Präsentationsdesign, die mit einigen der größten Unternehmen weltweit zusammenarbeitet. Unsere Designer setzen sich dafür ein, Ihre Folien in die bestmögliche Version zu verwandeln, die Sie sich vorstellen können. Sie können den Service ausprobieren und erhalten einen vollständigen Einblick in den Outsourcing-Prozess und wie er leicht in Ihr Unternehmen integriert werden kann. Außerdem werden Sie sehen, wie Sie von einer einfachen Folie zu einer einzigartigen, herausragenden Folie kommen!

try 24slides PowerPoint designers

Other people also read

Nils Wagenknecht
Nils Wagenknecht
Aug 28, 2018
8 mins read

Nils Wagenknecht
Nils Wagenknecht
Mar 23, 2020
16 mins read

Nils Wagenknecht
Nils Wagenknecht
Jul 30, 2020
7 mins read